Thai Yoga Massage...


Ein Workshop mit Johannes Vogt

Thai Yoga Massage ist eine wunderbare Möglichkeit, den Körper sanft zu dehnen, zu strecken und durch gezielte Druckpunktmassage die Faszien anzusprechen und zu entspannen. Erlebe selbst die wohltuende und ganzheitliche Wirkung in diesem Workshop. Du erlernst die Grundprinzipien und Techniken für Beine, Hüften und unteren Rücken, sowie für Schultern und Nacken.

 

Ablauf:

 

Samstag 9:00 Uhr

Meditation und sanfte Yogastunde zur Vorbereitung in die Thai-Yoga-Massage

 

Samstag: 10.00 – 12.30 Uhr – Thai Yoga Massage für Beine, Hüften und unterer Rücken

Nach einer kurzen Einführung in die Prinzipien der Thai-Yoga-Massage erlernst du Techniken um mit Thai Yoga, durch Dehnen, lockern und gezielter Druckpunktmassage sanft die Faszien und Muskelgruppen der Beine anzusprechen und zu entspannen. Durch passive Stretches und sanfte, mobilisierende Massagetechniken lernst Du im Hüftbeuger und Psoas-Bereich sowie um die Lendenwirbelsäule Anspannungen rauszunehmen.

 

Samstag: 14.00 – 16.30 Uhr – Thai Yoga Massage für Schulter und Nacken

Aufbauend zum Vormittag geht es am Nachmittag darum, uns den Armen, Schultern und dem Nacken zuzuwenden. Hier erfährst und erlernst du wohltuende Sequenzen um die oft durch zuviel Stress hervorgerufenen Spannungen im Nacken- und Schulterbereich zu lösen.

 

Samstag: 18.00 Uhr – 19:30 Uhr Kirtan mit Johannes (wer nur zum Kirtan kommt zahlt 10-15 €)


BOAH.... war das schön :) Drum planen wir auf jeden Fall nochmal einen !!!

...im Herbst 2018 oder Frühjahr 2019

Samstag, xxx

9:00 - 16:30 Uhr Thai Yoga Massage Workshop

Ausgleich: 80 - 100 € / Person  inkl. Kirtan (je nach Gruppenstärke)

 

Anmeldung hier :)

Über Johannes...


Johannes interessierte sich schon früh für indische Philosophie und Heilarbeit. Nach vielen Jahren in der IT-Welt folgte er schließlich dem Ruf, Menschen auf ihrem individuellen Weg zu begleiten.

 

Er ließ sich in Yoga, Ayurveda und Thai Yoga Massage und vielen anderen Methoden der Bewusstseins- und Körperarbeit ausbilden. Heute gibt er regelmäßig Yoga-Kurse, bildet sich kontinuierlich fort und hat sein erstes Mantra Album „Sharanam“ veröffentlicht.

 

Mantrasingen ist neben der Körperarbeit seine große Leidenschaft. Weshalb er seine Yoga-Kurse auch gern mit sanften Gitarrenklängen begleitet und öffnet auf diese Weise Räume der Heilung.

 

www.johannes-vogt.com