Acro Yoga Workshop mit Juri am 2.12.2017

Acro yoga ist eine Fusion aus Akrobatik, Yoga und Thai Massage. Ein Spiel zwischen zwei Personen, die lernen einander zu vertrauen und gemeinsam Spaß zu haben.

 

In diesem Workshop werden wir durch die elementaren Techniken und Übungen, Verbindungen einzelner Elemente sowie washing mashines (360° drehungen mit variationen) gehen.

 

Zu dem wird es einige Übungen aus dem physischen Theater geben, um an unserem Bewusstsein zu Bewegung, Balance, Widerstand und Spiel zu üben.

 

Offenes Level

Dieser Workshop richtet sich an Anfänger*innen, die neugierig sind, Acro Yoga auszuprobieren, sowie an etwas erfahrenere Acro Yogi*nis, die ihre Grundlagen vertiefen und erweitern möchten. Du kannst alleine oder mit Partner*in teilnehmen!

Du brauchst keine Vorkenntnisse, nur Neugierde und Bewegungs- und Spiellust!

 

Investition: 10 € pro Person

 

13:00 - 13:30 - Aufwärmen & Dehnen

13:30 - 14:30 - Grundtechniken und Übungen

14:30 - 15:30 - washing machines

15.30 - 16:00 - Thai Massage

 

Anmeldung oder Fragen?


Über Juri Kussmaul

. Geboren in Tokmok /Kirgisien und lebt seit 1993 in Deutschland

. Studierte Architektur von 10.2006-7.2008 in Leipzig

. Studierte freie Kunst/Bildhauerei 10.2008-7.2015 an der KHB Berlin Weißensee (von 2.2012-7.2012 in Barcelona /Spanien)

. Studierte Theater an der Ecole Philippe Gaulier von 10.2015-1.2016 in Paris

. Begründete und tritt seit 2013 mit seinem Akrobatik/Musik/Clown Duo "barada street" weltweit auf. (www.baradastreet.com)

- Seit 2013 Teil des Berliner Zirkuskollektives „Kabaret Kalashnikov“

(www.kabaret-kalashnikov.com)

. Praktiziert Acro Yoga seit 2012 und unterrichtet seit 2014 in Deutschland (Berlin, Leipzig) , Frankreich (Paris, Toulouse), Polen (Warschau, Krakau, Poznan), Spanien (Barcelona, Toledo), Brasilien (Recife, Fortaleza, Brasilia), Kolumbien (Bogota, Pasto, Medellin)


Samstag, 2. Dezember 2017

13:00 - 16:00 Uhr - Programmablauf siehe oben

 

Ausgleich: 10 €

 

Anmeldung hier