Über mich... Michaela Devi Köhl

Yoga kam so im Jahre 2000 zu mir, als ich mich nach einem Gegenpol zur Kampfkunst sehnte, die ich viele Jahre für mich praktizierte und auch unterrichtete. Heute glaube ich, der Ausgleich von männlicher und weiblicher Energie in mir fehlte mir dort zuweilen.

 

Ich habe meine ersten Yogastunden zutiefst aufgesogen, sie haben mich bewegt und in meinem Inneren beweglicher gemacht.

Ich hatte das Bedürfnis tiefer eintauchen zu wollen, in alle Facetten des Yoga. So hatte ich mich für eine Ausbildung entschieden. 

 

Begonnen hatte ich diese bei Yoga Vidya, beendet als freie Yogalehrerin bei meinem immernoch überaus  geschätzten Yogalehrer Martin Kamphausen. Es hat es einfach sollen sein. Ihm bin ich von Herzen Dankbar, für das, was er in mir wachgerüttelt hat.

 

Nämlich, das was mich so durchströmt zu teilen, ganz frei von irgendwelchen Vorstellungen.

 

Während meiner Ausbildung habe ich zwei Kinder geboren. Und unterrichte Yoga seit 2005, frei von äusseren Konzepten, alles kann, nichts muss, alles darf mit einströmen und dich und mich inspirieren.

 

Meine Tochter betitelt meinen Weg als Seelensport. Gefällt mir irgendwie diese Wortschöpfung.

 

Fühle dich frei, das zu erfahren und zu erspüren...

 

Namaste 

 

SAT NAM 

 

Devi 🌹

 

Michaela Devi leitet den Kurs Sensitiv & Faszien Yoga und Yoga AOK

 

Email an Michaela Devi