Über mich... Gerhard Weidner

Gerhard Weidner

51 Jahre

Verheiratet, zwei Kinder

Polizeibeamter im Außendienst

Seit 14 Jahren Meditations- und

Gruppenerfahrung

 

Ich meditiere, weil ich selbst noch viel in mir aufzuräumen habe, und mich die regelmäßige Meditation in der Gruppe dabei sehr unterstützt.

 

Unser Geist ist voll von Eindrücken und Wünschen dessen, was sein soll, was sein darf und was auf keinen Fall sein sollte…

Wenn wir unsere Gedanken und Emotionen nicht unterdrücken, kontrollieren oder schönreden, sondern das Durcheinander in unserem Kopf einfach anerkennen, kann mit Hilfe der Meditation in uns ein Raum von Leere und Freiheit entstehen.

 

Um diesen Raum zu kreieren, leite ich bei unseren Mediabenden meist bewegte Meditationen von Osho und QLB's (Quantum-Light-Breath) von Jeru Kabbal, Nishkam Koch und Stephan Hagen an.

 

Ablauf: Die Medi findet jeden Mittwoch, außer am letzten Mittwoch im Monat, um 20:00 Uhr statt; Zeitansatz: 2 - 2,5 Std, Unkostenbeitrag 5 €.

 

Zu Beginn tanzen wir zu drei Musikstücken, anschließend folgt ein Sitzkreis mit einer freiwilligen Rederunde. Unterstützt wird das Reden durch das ebenfalls freiwillige Ziehen spezieller Karten. In einem geschützten Rahmen darf sich jeder zeigen und bekommt die Möglichkeit, offen von sich zu erzählen.

 

Anschließend folgt die Meditation und hinterher, nach einer Ruhephase, gibt es nochmals die Möglichkeit, von seinen Erfahrungen und Erkenntnissen zu berichten.

 

Wer Interesse hat, kann mich gerne unter der Nummer 0 15 90/44 60 112 erreichen, oder kommt spontan vorbei. Natürlich wäre vorab eine kurze Mitteilung klasse.

 

Gerhard leitet die Meditation am Mittwoch Abend.

 

Email an Gerhard