Über mich... Dominic Memmel

Ich bin eine wilde und doch klar strukturierte Mischung aus vielerlei Schönem und Nützlichen. Tief in der Magie bildsprachlichen und assoziativen Denkens verwurzelt, steht mein zweites Bein fest auf dem Boden nachweisbarer Tatsachen. Die kindliche Neugier hat mich zum Reisenden gemacht - eine Reise, die mich zur Hypnose geführt hat. An den roten Faden meines Lebens sind u.a. folgende Perlen geknüpft:

 

Coaching, Kunsthandwerk, Literatur, Märchenforschung, Oneironaut, Sprecherziehung (seit 2011 Dozent in Würzburg), Verhaltensforschung (Tier & Mensch), Zen

 

Mein Zugang zur Hypnose geht über die Anwendung einer gelernten Technik weit hinaus. Das Gerüst eines wirkungsvollen und gesicherten Verständnisses über die Prozesse einer hypnotischen Trance belebe ich mit methodischer Vielfalt und einer reichhaltigen bildsprachlichen Phantasie. Hier treffen sich moderne Hypnose und die Seelenreise nach alt-schamanischer Tradition. Du tauchst in meinen geleiteten Reisen tief in Dein Unbewusstes, bist dabei bestens abgesichert und trotzdem vollkommen frei.

 

 

 

Es erwarten Dich:

 

- Selbstbegegnung

 

- Selbsterkundung

 

- Antwort aus dem Unbewussten

 

- der Zauber innerer Welten

 

- angenehme Atmosphäre

 

- Tiefenmeditation

 

 

 

Mehr findest Du unter http://www.dwm-coachings.de

 

Dominic leitet die Workshops nach Erich Fromm - Haben oder Sein / Die Kunst des Liebens